Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

SV Rödinghausen gegen TuS Haltern: Rödinghausen duelliert sich mit Haltern

Regionalliga West  

Rödinghausen duelliert sich mit Haltern

27.02.2020, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Rödinghausen gegen TuS Haltern: Rödinghausen duelliert sich mit Haltern. Rödinghausen duelliert sich mit Haltern (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: SV Rödinghausen – TuS Haltern (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die beste Mannschaft der Rückrunde, Rödinghausen, empfängt Haltern. Gegen den TSV Alemannia Aachen war für den SV Rödinghausen im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Der TuS Haltern kam zuletzt gegen den 1. FC Köln U21 zu einem 1:1-Unentschieden. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Rödinghausen hatte mit 5:1 gewonnen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimmannschaft kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (8-3-0). Mit 57 Zählern führt die Mannschaft von Trainer Enrico Maaßen das Klassement der Regionalliga West souverän an. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von Rödinghausen ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 18 Gegentore zugelassen hat. Der SV Rödinghausen wartet mit einer Bilanz von insgesamt 18 Erfolgen, drei Unentschieden sowie drei Pleiten auf. Rödinghausen tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auswärts verbuchte Haltern bislang erst elf Punkte. Der Gast bekleidet mit 22 Zählern Tabellenposition 14. Mit Blick auf die Kartenbilanz des Teams von Trainer Magnus Niemöller ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Der TuS Haltern holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, vier Remis und zehn Niederlagen. Die passable Form von Haltern belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TuS Haltern geraten. Die Offensive des SV Rödinghausen trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Rödinghausen geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor Haltern.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal