Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal > Sport >

Fortuna Düsseldorf U23 gegen VfB Homberg: Bei Düsseldorf hängen die Trauben hoch

Regionalliga West  

Bei Düsseldorf hängen die Trauben hoch

27.02.2020, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

Fortuna Düsseldorf U23 gegen VfB Homberg: Bei Düsseldorf hängen die Trauben hoch. Bei Düsseldorf hängen die Trauben hoch (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: Fortuna Düsseldorf U23 – VfB Homberg (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nachdem es in den letzten fünf Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Homberg gegen Düsseldorf in die Erfolgsspur zurückfinden. Das letzte Ligaspiel endete für F95 mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen den SC Verl. Gegen Borussia Dortmund U23 war für den VfB Homberg im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Gelingt die Wiedergutmachung? Homberg möchte den letzten Auftritt, als man gegen Fortuna Düsseldorf U23 verlor (2:4), vergessen machen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz von Düsseldorf ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur elf Punkte geholt. Die Elf von Trainer Nico Michaty rangiert mit 24 Zählern auf dem 13. Platz des Tableaus. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des Heimteams zu sein, wie die Kartenbilanz (49-2-6) der vorangegangenen Spiele zeigt. F95 holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, sechs Remis und zehn Niederlagen.

In der Fremde ist beim VfB Homberg noch Sand im Getriebe. Erst acht Punkte sammelte man bisher auswärts. Das Team von Coach Stefan Janßen bekleidet mit 16 Zählern Tabellenposition 17. 21:46 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache. Bislang fuhr Homberg vier Siege, vier Remis sowie 15 Niederlagen ein.

Fünf Spiele und kein einziger Sieg! Für Fortuna Düsseldorf U23 und den VfB Homberg gab es in den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen, den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen.

Formal ist der VfB Homberg im Spiel gegen Düsseldorf nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Homberg Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: