Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Zahl der überschuldeten Haushalte erneut gestiegen

Deutschlandweit auf Platz zwei  

Zahl der überschuldeten Haushalte erneut gestiegen

14.12.2018, 14:25 Uhr | t-online, nhr

. Eine gezückte Kreditkarte: Die Zahl der Schuldner ist in Wuppertal erneut gestiegen. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Eine gezückte Kreditkarte: Die Zahl der Schuldner ist in Wuppertal erneut gestiegen. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Die Zahl der Schuldner in Wuppertal ist gestiegen: Aktuell sind es knapp 18,5 Prozent der Haushalte. In Deutschland hat nur Bremerhaven mehr Einwohner mit Schulden.

Die Zahl der überschuldeten Haushalte ist in Wuppertal erneut gestiegen. Mit einer Quote von 18,42 Prozent liegt die Stadt im Tal damit laut „Creditreform Schuldneratlas“ deutschlandweit auf Platz zwei. Nur Bremerhaven toppt den Wuppertaler Wert. Dort sind 21,11 Prozent der Haushalte überschuldet. Im Bundesschnitt liegt die Quote bei 10,04 Prozent.

Nach Angaben der Wuppertaler Rundschau fordert die Linke als Konsequenz den Ausbau der Schuldnerberatung, um dem Trend entgegen zu wirken.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal