Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Polizei bewässert Bäume mit Wasserwerfer

Rund 40.000 Liter Wasser  

Polizei bewässert Bäume mit Wasserwerfer

24.07.2019, 16:21 Uhr | dpa

Wuppertal: Polizei bewässert Bäume mit Wasserwerfer. Ein Wasserwerfer der Polizei bewässert in Wuppertal Bäume: Gemeinsam mit der Stadt versorgt die Polizei Bäume mit Wasser. (Quelle: dpa/Claudia Otte)

Ein Wasserwerfer der Polizei bewässert in Wuppertal Bäume: Gemeinsam mit der Stadt versorgt die Polizei Bäume mit Wasser. (Quelle: Claudia Otte/dpa)

Wegen der Hitze wässert die Polizei in Wuppertal derzeit Bäume und Grünflächen mit einem Wasserwerfer. Sie unterstützt damit die Stadt. Die Maßnahme der Polizei begann am Mittwoch und wird am Donnerstag fortgesetzt.

Am Mittwoch hat die Polizei damit begonnen, Bäume im Wuppertaler Stadtgebiet wegen der Hitze zu bewässern. Dafür kommt auch ein Wasserwerfer zum Einsatz. Mit dieser Aktion unterstützt die Polizei die Stadt Wuppertal, die bereits zuvor 400 Wassersäcke an Bäumen ausgelegt hatte.

Bei der Aktion verteilt der Wasserwerfer rund 40.000 Liter Wasser auf die Bäume an mehreren Straßen. Das diene auch der Verkehrssicherheit, sagte ein Polizeisprecher. "Ein Baum, der wegen der Trockenheit kaputt geht, stellt eine potenzielle Gefahr für den Straßenverkehr dar". Auch die Feuerwehr beteiligt sich an den Maßnahmen.

In Moers unterstützt das Technische Hilfswerk (THW) bei der Bewässerung. Zudem setzt die Stadt auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger, die Bäume und Sträucher vor ihrer Haustür gießen sollen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal