Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Notfallrucksack aus Rettungswagen in Langenfeld gestohlen

Direkt vorm Krankenhaus  

Dreiste Diebe klauen Notfallrucksack aus Rettungswagen

02.09.2019, 12:01 Uhr | t-online.de

Wuppertal: Notfallrucksack aus Rettungswagen in Langenfeld gestohlen. Ein Sanitäter greift nach einem Notfallrucksack: So ein ähnliches Exemplar wurde in Langenfeld von Dieben entwendet. (Quelle: imago images/Klaus Martin Höfner)

Ein Sanitäter greift nach einem Notfallrucksack: So ein ähnliches Exemplar wurde in Langenfeld von Dieben entwendet. (Quelle: Klaus Martin Höfner/imago images)

In Langenfeld in der Nähe von Wuppertal haben dreiste Diebe einen Rucksack aus einem Rettungswagen gestohlen, der wegen eines Einsatzes für kurze Zeit unverschlossen war. In der Tasche befand sich eine Notfallausrüstung für die Sanitäter.

In Langenfeld bei Wuppertal haben Unbekannte einen Notfallrucksack aus einem Rettungswagen geklaut. Wie die Polizei Mettmann am Montag mitteilte, nutzten der oder die Diebe den Umstand, dass ein Rettungswagen in der Nacht zu Sonntag für kurze Zeit unverschlossen vor einem Krankenhaus gestanden habe.

Demnach hatten die Rettungskräfte um kurz nach zwei Uhr morgens den Rettungswagen mit einem Patienten an Bord zum Mauritius-Krankenhaus gefahren. "Da es sich um einen medizinischen Notfall handelte, stellten sie ihren Wagen in der Fahrzeughalle ab und begleiteten den Patienten auf schnellsten Wege ins Krankenhaus", heißt es in der Mitteilung der Polizei.


Wegen der Eile sei der Rettungswagen unverschlossen gewesen. Als die Sanitäter dann rund 40 Minuten später zurückkehrten, war ein Notfallrucksack im Wert von 1.500 Euro weg. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen und Hinweise zu dem Vorfall.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Mettmann

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal