Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Maskenpflicht in Fußgängerzonen ist rechtmäßig

Gericht urteilt  

Maskenpflicht in Wuppertaler Fußgängerzonen ist rechtmäßig

20.11.2020, 14:56 Uhr | dpa

Wuppertal: Maskenpflicht in Fußgängerzonen ist rechtmäßig.  (Quelle: Brüne)

(Quelle: Brüne)

Die Maskenpflicht in den Fußgängerzonen in Barmen und Ehrfeld bleibt bestehen. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf befand die Corona-Maßnahme der Stadt Wuppertal für rechtmäßig.

Die Verfügung der Stadt Wuppertal zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Fußgängerzonen in Barmen und Elberfeld ist rechtmäßig. Das hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf befunden und am Freitag mitgeteilt. 

Die Schutzmaßnahme sei verhältnismäßig und geeignet, die Weiterverbreitung des Coronavirus einzudämmen. In den hoch frequentierten Fußgängerzonen könnten die Mindestabstände oft nicht eingehalten werden. Gegen die Entscheidung kann noch Beschwerde erhoben werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal