Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Mann attackiert Mitarbeiterin eines Schnellrestaurants

Im Essener Hauptbahnhof  

Mann attackiert Mitarbeiterin eines Schnellrestaurants

05.07.2019, 14:13 Uhr | tme, t-online.de

Essen: Mann attackiert Mitarbeiterin eines Schnellrestaurants. Essen Hauptbahnhof mit Blick auf den Haupteingang: In einem Schnellrestaurant hat ein Mann eine Mitarbeiterin verletzt. (Quelle: imago images)

Essen Hauptbahnhof mit Blick auf den Haupteingang: In einem Schnellrestaurant hat ein Mann eine Mitarbeiterin verletzt. (Quelle: imago images)

Unvermittelt und ohne erkennbaren Grund soll ein 22-Jähriger im Essener Hauptbahnhof auf die Mitarbeiterin eines Schnellrestaurants losgegangen sein. Die 34-Jährige erlitt Verletzungen am Hals und an der Schulter, der Angreifer wurde festgenommen.

Wie die Bundespolizei Dortmund mitteilt, soll sich der 22-Jährige am Donnerstag zur Mittagszeit in dem Schnellrestaurant aufgehalten haben. Dann attackierte er plötzlich die Mitarbeiterin: Zuerst soll er ihr unvermittelt gegen die Schulter geschlagen haben, danach habe er beide Hände um ihren Hals gelegt und die 34-Jährige gewürgt.

Die Mitarbeiterin, die aus Duisburg stammt, flüchtete laut Polizei vor dem Angreifer in das Büro des Schnellrestaurants. Doch der 22-Jährige ging hinterher und habe sie auch in dem Büro erneut angegriffen, so die Polizei.

Der Mann konnte schließlich von Sicherheitsmitarbeitern überwältigt und der Bundespolizei übergeben werden. Doch als die Polizisten vor ihm standen, soll er sich bedrohlich vor ihnen aufgebaut haben, sodass die Beamten ihn fixieren, fesseln und zur Wache bringen mussten. Ein Grund, warum der 22-Jährige die Frau angegriffen hatte, war laut Polizei nicht zu erkennen.

Verwendete Quellen:
  • Mitteilung der Polizei Essen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal