Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Niedersachsen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Deutschlands größter kirchlicher Friedhof liegt in Braunschweig

Deutschlands größter kirchlicher Friedhof liegt in Braunschweig

02.11.2011, 14:14 Uhr | dapd

Deutschlands größter kirchlicher Friedhof liegt in Braunschweig.

Das Rauschen der meterhohen Bäume lässt den Besucher denken, er stehe mitten im Wald. Auf dem Hauptfriedhof Braunschweig ragen mächtige Koniferen, Birken, Buchen und Fichten in die Höhe. Mit 42 Hektar und 40.000 Gräbern ist er nach Angaben der Propstei der größte belegte kirchliche Friedhof in Deutschland. Schmuckvolle Gräber von prominenten Unternehmern, Politikern oder Künstlern sind dort ebenso wie seltene Vogel- und Fledermausarten zu bewundern.

1887 wurde der Friedhof eingeweiht. Die Hauptkapelle im Stil der Neugotik bietet Platz für 240 Trauergäste. "Den braucht man hier auch", sagt Pfarrer Wolfgang Jünke, der als Öffentlichkeitsbeauftragter der Propstei Braunschweig bestens über die Geschichte des Friedhofs Bescheid weiß. "Die Kapelle erinnert mich an die französischen Schlösser der Loire", schwärmt er.

Nicht nur der prächtigen Kapelle wegen empfiehlt er einen Ausflug auf den Friedhof. "Das ist wie ein Naherholungsgebiet hier", sagt der Pfarrer und deutet mit ausgebreiteten Armen einen Kreis an. Zwar kämen Spaziergänger nicht mehr in Scharen wie früher auf den Friedhof, aber Mütter mit Kinderwagen zum Beispiel nutzten die ruhige Umgebung immer noch gerne für eine Runde.

Dass immer weniger Menschen einen Friedhof als Ausflugsort wählten, kann Jünke verstehen. "Viele hält der Gedanke an den Tod davon ab, auf den Friedhof zu gehen. Das ist ein Gang durch die Vergangenheit und die Vergänglichkeit", sagt er.

Dabei muss die Vergangenheit nicht nur traurig sein. Jünke kennt viele vergnügliche Geschichten aus vergangenen Zeiten, an die etwa das Grab des Braunschweiger Spirituosenproduzenten Ernst Keuck erinnert. "Keuck Türkisch Mokka war ein Modegetränk der 50er und 60er Jahre, besonders beliebt bei älteren Damen", erzählt Jünke. Das ehemalige Emblem des Kaffeelikörs, ein türkischer Halbmond mit Stern, schmückt den Grabstein der Familie noch heute.

Auch der Schreibmaschinenhersteller Rudolf Pätsch nutzte seine letzte Ruhestätte als Werbeplattform. Sein Grabstein hat die stilisierte Form einer Schreibmaschine. "Ein ganzes Leben lang" ist darauf zu lesen. Mit Paul Franke, dem Gründer der Fotofirma Rollei, und Heinrich Büssing, dem Gründer der Büssing-Automobilwerke, liegen weitere bekannte Unternehmer auf dem Friedhof begraben.

Für die Braunschweiger besonders wichtig ist das Grab des Schriftstellers Wilhelm Raabe, nach dem heute ein Literaturpreis benannt ist. Auch frühere Bürgermeister, Architekten, Opernsänger und Komponisten erinnern an die Geschichte der Stadt.

Die Gräber der Prominenten werden teilweise von der Stadt Braunschweig gepflegt, manchmal noch von Angehörigen. Viele alte Gräber werden nach 50 Jahren jedoch neu belegt und zu Urnengemeinschaftsgräbern umgestaltet, da die Zahl der Sargbestattungen weiter abnimmt. 2010 zählte die Friedhofsverwaltung 934 Urnen- und 299 Sargbestattungen, 1980 gab es dagegen noch 629 Sarg- und 1164 Urnenbestattungen.

Weniger wegen der Gräber, sondern wegen seltener Vögel und Fledermäuse kommen Naturschützer auf den Friedhof. Der Vogelexperte des Naturschutzbundes, Wilfried Fiebig, führt regelmäßig Besuchergruppen über den Hauptfriedhof. "Als die Bäume noch dichter waren, gab es hier noch Nachtigallen", sagt er. Derzeit beobachtet er Fichtenkreuzschnäbel und Dompfaffen. "Der Friedhof ist mit seinem schützenden Baumbestand wie eine Insel im Stadtgebiet."

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn du es Eisfach drauf hast: LG Kühlschränke
gefunden auf otto.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018