Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Sarkozy besucht Fessenheim

Sarkozy besucht Fessenheim

08.02.2012, 14:02 Uhr | dapd

Sarkozy besucht Fessenheim.

Atomkraftgegner rufen angesichts des Besuchs des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy im Atomkraftwerk Fessenheim am Donnerstag (9. Februar) zu Protesten auf. Sarkozy will sich dort nach Angaben des Élysée-Palastes zu seiner Energiepolitik und zur Sicherheit der Atomanlagen äußern.

Die Gegner seiner Politik fordern die sofortige Schließung von Fessenheim, das nicht ausreichend gegen Erdbeben gesichert sei und einer Überschwemmung bei einem Bruch des Rheinseitenkanals nicht standhielte. Sarkozys Gegner im Präsidentschaftswahlkampf, der Sozialist Francois Hollande, will den Meiler abschalten, sollte er die Wahl gewinnen.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Blaue Hemden in 6 Dessins - passend für jeden Anlass
bei Walbusch
Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018