Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Sachsen >

Ausstellung vermittelt DDR-Alltag von jungen Oppositionellen

...

Ausstellung vermittelt DDR-Alltag von jungen Oppositionellen

27.02.2012, 16:21 Uhr | dapd

Ausstellung vermittelt DDR-Alltag von jungen Oppositionellen.

Eine neue Ausstellung widmet sich dem Alltag von jungen Oppositionellen in der DDR. Die Schau "Jugendopposition in der DDR" wurde von der Robert-Havemann-Gesellschaft und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur konzipiert und soll jungen Menschen den Wert der Freiheit verdeutlichen. Seit Montag ist sie in Dresden zu sehen.

"Die persönlichen Schicksale vermitteln den Schülern den DDR-Alltag äußerst einprägsam, ohne zu verklären", sagte Kultusminister Roland Wöller (CDU) bei der Eröffnung. Ein solch kritischer Blick zurück sei wichtig, um Zukunft gestalten zu können.

Auf Schautafeln werden 18 Jugendliche porträtiert, die sich der SED-Diktatur widersetzt haben. Erinnert wird unter anderem an die Schicksale von Arno Esch, einem liberalen Politiker, Pazifisten und Kriegsverweigerer, der 1951 in Moskau hingerichtet wurde, und Michael Gartenschläger, der 1976 beim Abbau einer Selbstschussanlage an der deutsch-deutschen Grenze durch Schüsse bei einer Aktion der DDR-Staatssicherheit starb. Wöller sagte, die Ausstellung zeige, dass sich junge Menschen "auch für unsere Freiheit eingesetzt haben, die heute ganz selbstverständlich für uns ist".

Der Minister und die Geschäftsführerin der Bundesstiftung, Anna Kaminsky, unterzeichneten in Dresden eine gemeinsame Erklärung. "Wir wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten, um die sächsischen Schulen bei der Vermittlung der DDR-Geschichte zu unterstützen", sagte Wöller.

Die Ausstellung soll vom Land als Plakatsatz angekauft und den sächsischen Schulen zur Verfügung gestellt werden. Begleitend gibt es für die Schulen weiterführende Informationen auf einer DVD und einer Internetseite. Bis zum 27. April wird die Ausstellung noch im Kultusministerium zu sehen sein.

(Internetauftritt zur Jugendopposition in der DDR: http://www.jugendopposition.de)

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018