Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Saarland: News, Polizeimeldungen und Videos >

Schnee und Glätte verursachen fast 60 Verkehrsunfälle im Südwesten

...

Schnee und Glätte verursachen fast 60 Verkehrsunfälle im Südwesten

13.01.2013, 16:25 Uhr | dapd

Schnee und Glätte verursachen fast 60 Verkehrsunfälle im Südwesten.

Der Winter ist zurück und schlägt auf den Straße zu: Schnee und Glätte haben am Wochenende zu knapp 60 Unfällen im Saarland und in Rheinland-Pfalz geführt. Allein auf saarländischen Straßen wurden mindestens zehn Personen verletzt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Saarbrücken auf dapd-Anfrage sagte. Die Verkehrslage beruhigte sich zwar am Sonntag. Allerdings warnt der Wetterdienst in Offenbach vereinzelt vor Schnee. Gegen Abend könne es in der Region gebietsweise auch zu Glatteis kommen.

Auf der Autobahn 6 nahe Rohrbach kam am Samstag ein Fahrzeug mit fünf Insassen aus Frankreich ins Schleudern und krachte in die Leitplanke. Der Fahrer des Wagens wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte. Zwei der Beifahrer erlitten leichte Verletzungen.

Auf der Bundesstraße 41 rutschte am Samstag ein Lastwagen auf der glatten Fahrbahn und kippte um. Den Angaben zufolge wurde der Fahrer leicht verletzt. Für die Bergung des Lkws wurde die Bundesstraße auf Höhe Oberlinxweiler längere Zeit gesperrt.

Sechs Unfälle in der Westpfalz

Auch in der Westpfalz kamen am Samstag mehrere Autofahrer auf glatten Straßen ins Schlittern. Auf der Autobahn 6 bei Ramstein krachten am Morgen innerhalb kurzer Zeit drei Wagen in die Leitplanke. Die Fahrer verloren wegen überhöhter Geschwindigkeit oder Unachtsamkeit die Kontrolle über ihre Fahrzeuge, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Bei Wolfstein kamen zwei Autofahrerinnen kurz hintereinander von der Straße ab. In beiden Fällen entstand ein leichter Sachschaden. Nahe Offenbach-Hundheim geriet eine 18-jährige Fahranfängerin in einer Kurve ins Schleudern, rutschte auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem anderen Auto zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls landeten beide Pkw im Straßengraben. Die Unfallbeteiligten kamen den Angaben zufolge mit dem Schrecken davon.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Aufregende Party-Looks für jeden Anlass
gefunden auf otto.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018