Fußball  

Hertha verliert in Bremen

03.05.2014, 17:59 Uhr | dpa

Hertha verliert in Bremen. Aaron jubelt über sein Tor zum 1:0

Aaron jubelt über sein Tor zum 1:0. Der Bremer Aaron Hunt jubelt über sein Tor zum 1:0. Foto: Carmen Jaspersen (Quelle: dpa)

Aaron Hunt hat in seinem letzten Heimspiel für Werder Bremen vor 42 100 Zuschauern einen perfekten Abschied aus dem Weserstadion gefeiert. Das überragende Vereins-Urgestein sorgte am Samstag mit einem Doppelpack (48./90.+1) für den 2:0 (0:0)-Sieg im Duell der Bundesliga-Mittelfeldclubs mit Hertha BSC. Die bereits zuvor vor dem Abstieg geretteten Hanseaten rückten damit in der Tabelle auf zwei Zähler an Berlin heran und machten im Kampf um höhere Zahlungen aus dem TV-Topf Boden gut.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018