Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Mobilfunkbetreiber stört neue Seilbahn zur Zugspitze

...

Prozesse  

Mobilfunkbetreiber stört neue Seilbahn zur Zugspitze

14.03.2016, 16:09 Uhr | dpa

Es soll eine Attraktion der Superlative werden - doch die Telekom will der weltweit modernsten Seilbahn auf Deutschlands höchsten Berg den Weg verbauen. Vor dem Verwaltungsgericht München soll an diesem Donnerstag (17. März) eine Klage des Mobilfunkanbieters verhandelt werden. Die Telekom will die Genehmigung für die bereits im Bau befindliche Seilbahn auf die 2962 Meter hohe Zugspitze kippen. Sie befürchtet, dass die Bergstation der neuen Seilbahn die Funktionsfähigkeit ihrer Antennen beeinträchtigen könnte. Allerdings zeichnete sich am Montag eine außergerichtliche Einigung in letzter Minute ab.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018