Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Aurubis-Volleyballerinnen planen Neustart in Liga 2

...

Volleyball  

Aurubis-Volleyballerinnen planen Neustart in Liga 2

22.04.2016, 15:59 Uhr | dpa

Nach dem finanziellen Aus für den Volleyball-Club VT Aurubis Hamburg in der Frauen-Bundesliga wollen die Verantwortlichen einen Neustart in der 2. Liga wagen. Das gab Präsident Volker Stuhrmann am Freitag bekannt. Die TV Fischbek Sportmarketing GmbH hatte auf einer Gesellschafterversammlung mit 4:2 Stimmen ein Grobkonzept für die 2. Liga beschlossen. Demnach soll in der kommenden Zweitliga-Saison eine Mannschaft unter dem Namen Volleyball Team Hamburg antreten. Stuhrmann, der auch Geschäftsführer der GmbH ist, wird sich mit bis zu 50 000 Euro einbringen. Kalkuliert wird mit einem Etat von mindestens 200 000 Euro. Die Lizenz für die 2. Liga muss bis Anfang Mai beantragt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018