Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Thüringen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Nordhausen will Bombardierung erforschen lassen

Kommunen  

Nordhausen will Bombardierung erforschen lassen

07.10.2016, 16:39 Uhr | dpa

Nordhausen will Bombardierung erforschen lassen. Dr. Klaus Zeh

Dr. Klaus Zeh. Nordhausens Oberbürgermeister Klaus Zeh (CDU). Foto: Martin Schutt/Archiv (Quelle: dpa)

Die Bombardierung Nordhausens im Zweiten Weltkrieg durch britische Flugzeuge soll von Historikern erforscht werden. Derzeit werde ein Stadtratsbeschluss vorbereitet, um zwei Geschichtswissenschaftler damit zu beauftragten, teilte Oberbürgermeister Klaus Zeh (CDU) am Freitag mit. Das Thema sei elementar für das Selbstverständnis der Stadt. "Es ist an der Zeit, uns Klarheit zu verschaffen mit der systematischen Sichtung der nationalen und internationalen Archive." Bei zwei Bombardierungen am 3. und 4. April 1945 waren große Teile der Stadt am Südharz zerstört worden. 8800 Menschen kamen um.

Bislang liegt keine methodische Untersuchung zu den damaligen Ereignissen vor. "Mit der fundierten Erforschung der Gründe ergibt sich vielleicht die Möglichkeit, keinen Raum mehr zu lassen für Umdeutungen der Bombardierung", sagte Zeh laut Mitteilung. Zudem will die Stadt auch Anstöße für die Neugestaltung eines Gedenkfriedhofes mit Gräbern von Häftlingen des KZ Mittelbau-Dora bei Nordhausen entwickeln. Die Stadt will für das Forschungsvorhaben Gelder unter anderem bei Stiftungen einwerben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
„Das ist die Apple Produktwelt. Das ist OTTO“
jetzt zum Shop

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018