Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Mecklenburg-Vorpommern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Studie: Hafen Stralsund ist Rückzugsraum für Fische

...

Umwelt  

Studie: Hafen Stralsund ist Rückzugsraum für Fische

02.12.2016, 11:58 Uhr | dpa

Stralsund (dpa/mv) – Das Hafenbecken in Stralsund ist Rückzugsraum für viele Fische im Winter. Laut einer Studie des Umweltministeriums ist die mittlere Fischdichte im Hafenbecken Stralsund 100- bis 1000-fach höher als in anderen ähnlichen Gebieten im Strelasund. Dies sei ein Beleg dafür, dass dort eine maßvolle fischereiliche Nutzung von großer Bedeutung sei, sagte Minister Till Backhaus (SPD) am Freitag. Seit 2001 sind die Angel- und Fischereimöglichkeiten im Hafen Stralsund und am unteren Ryck in Greifswald in den Wintermonaten zum Schutz der Fische deutlich eingeschränkt. Die Studie habe nun die Notwendigkeit dieser Maßnahme bestätigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018