Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Rheinland-Pfalz: News, Polizeimeldungen und Videos >

Ex-Nürburgring-Chef Kafitz wieder wegen Untreue vor Gericht

Prozesse  

Ex-Nürburgring-Chef Kafitz wieder wegen Untreue vor Gericht

30.01.2017, 03:18 Uhr | dpa

Ex-Nürburgring-Chef Kafitz wieder wegen Untreue vor Gericht. Walter Kafitz

Walter Kafitz. Der ehemalige Geschäftsführer der Nürburgring GmbH, Walter Kafitz. Foto: Thomas Frey/Archiv (Quelle: dpa)

Das Landgericht Koblenz rollt in Teilen erneut die 2009 spektakulär gescheiterte Privatfinanzierung des Nürburgring-Ausbaus auf. Von heute an geht der Untreue-Prozess gegen Ex-Ring-Chef Walter Kafitz und seinen einstigen Controller in die nächste Runde. Eine neue Beweisaufnahme gibt es allerdings nicht. Laut Gericht werden nur Rechtsfragen diskutiert.

2016 hatte der Bundesgerichtshof das Urteil des Landgerichts aus dem Jahr 2014 gegen Kafitz, den Controller und den rheinland-pfälzischen Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) teilweise aufgehoben und zurückverwiesen. Für einen Teil der Tatvorwürfe wurde das Verfahren eingestellt. Nun sollen die Koblenzer Richter nur noch eine wohl niedrigere Strafhöhe für Kafitz und den Ex-Controller finden. Beide hatten 2014 Bewährungsstrafen bekommen - der Ex-Ring-Chef ein Jahr und sieben Monate und der Finanzexperte acht Monate.

Der neue Prozess gegen Deubel und zwei weitere Angeklagte beginnt dagegen laut Gericht frühestens im Sommer, weil für sie noch ein betriebswirtschaftliches Gutachten aussteht. Der 2009 geplatzte Nürburgring-Deal sollte den Ausbau der Rennstrecke in der Eifel finanzieren. Er kostete 330 Millionen Euro. Als sich kein Investor fand, musste das Land einspringen und Deubel zurücktreten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
SmartHome Komfortpaket statt 169,96 € nur 89,99 €*
zu Magenta SmartHome

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018