Fußball  

Hertha verliert 0:2 auf Schalke

11.02.2017, 20:38 Uhr | dpa

Hertha verliert 0:2 auf Schalke. FC Schalke 04 - Hertha BSC

2:0 - Der enttäuschte Berliner Torwart Rune Jarstein. Foto: Guido Kirchner (Quelle: dpa)

Der FC Schalke 04 hat seinen Aufwärtstrend bestätigt. Die Königsblauen siegten am Samstag gegen Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga mit 2:0 (1:0) und rundeten damit eine perfekte Woche ab. Am vergangenen Samstag hatte das Team von Trainer Markus Weinzierl ein 1:1 beim FC Bayern München erkämpft und anschließend im DFB-Pokal mit einem 4:1 beim SV Sandhausen souverän das Viertelfinale erreicht.

Gegen Berlin machten Winter-Neuzugang Guido Burgstaller (41. Minute) und Leon Goretzka (62.) den Sieg perfekt. Mit 25 Punkten können die Schalker nun wieder nach oben schauen. Die Berliner drohen indes mit 33 Zählern am Sonntag aus den Europacup-Rängen zu rutschen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018