Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Sachsen >

Sturmböe kippt tonnenschweren Lkw auf Zufahrt zu Rastanlage

...

Unfälle  

Sturmböe kippt tonnenschweren Lkw auf Zufahrt zu Rastanlage

14.09.2017, 08:58 Uhr | dpa

Ein mit 24 Tonnen Kunststoff beladener Sattelzug ist auf der Zufahrt zur A4-Rastanlage Oberlausitz-Süd bei Salzenforst (Landkreis Bautzen) umgekippt. Grund dafür sei eine starke Sturmböe, die den Laster erfasste, teilte die Polizeidirektion Chemnitz am Donnerstagmorgen mit. Der 55 Jahre alte Fahrer sei unverletzt geblieben. Der Behälter mit Polyethylen habe dicht gehalten. Die Zufahrt zur Rastanlage in Richtung Görlitz sei blockiert, die Autobahn aber befahrbar. Der Kunststoff wurde umgeladen, der Sattelzug abgeschleppt. Die Bergung dauerte bis 1.30 Uhr am Donnerstag. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 40 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018