Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Mann steckt kopfüber in Sielschacht: Feuerwehr-Einsatz

...

Unfälle  

Mann steckt kopfüber in Sielschacht: Feuerwehr-Einsatz

17.10.2017, 12:19 Uhr | dpa

Mann steckt kopfüber in Sielschacht: Feuerwehr-Einsatz. Feuerwehr Blaulicht

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: S. Jansen/Archiv (Quelle: dpa)

Rund 40 Minuten lang hat ein Mann in Hamburg-St. Pauli kopfüber in einem Sielschacht festgesteckt. Passanten alarmierten die Feuerwehr, die ihn aus seiner misslichen Lage befreiten. Nach Angaben der Retter hatte der Mann versucht, einen Schlüsselbund aus dem Schacht zu fischen und war dabei steckengeblieben. 23 Feuerwehrleute rückten an, um den Mann zu befreien und notärztlich zu versorgen. Mit Hilfe von Schlingen, die an die Drehleiter eines Feuerwehrwagens befestigt wurden, konnte der leichtverletzte Mann dann schließlich ins Freie gezogen werden.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018