Sexy Badenixen

25.04.2007, 13:02 Uhr | t-online.de

Dass die alten Griechen ein freizügiges Volk waren, ist historisch belegt. Folgerichtig sitzt die Schamgrenze auch bei God of War 2 relativ niedrig. Immer wieder wird Kratos von halbnackten Schönheiten umgarnt. Bereits nach wenigen Minuten wird Kratos nach der ersten Konfrontation mit dem Koloss von Rhodos in ein idyllisches Badehaus geschleudert. Wer sich hier ein bisschen umsieht, entdeckt ein zerbrechliche Stellwand. Dahinter räkeln sich zwei Badenixen in einer warmen Quelle. Auf Knopfdruck gesellt sich Kratos zu den zwei Schönheiten, und es kommt zu einem frivol angehauchten Mini-Liebesspiel. Die Kamera schwenkt hierbei dezent zur Seite, nur leichtes Stöhnen dringt aus den Lautsprechern.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018