Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Bekanntester Pillenfresser der Welt

...

Bekanntester Pillenfresser der Welt

19.10.2007, 17:10 Uhr | t-online.de

Eine Legende: Pac-Man wurde 1980 von Namco in Japan veröffentlicht und gelangte durch sein einfaches Spielprinzip schnell zu Weltruhm. Ursprünglich sollte der Titel Puc Man heißen, allerdings befürchtete Entwicker Namco eine Verunglimpfung zu Fuck Man. Der Name leitet sich vom japanischen "paku paku" ab, welches man mit dem umgangssprachlichen "happa-happa" übersetzen könnte. So muss der kleine gefräßige Pinky Punkte fressen und dabei vor Geistern fliehen. Sind alle Punkte gefressen, startet der nächste Level. Guten Appetit!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018