Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude

...

Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude

01.11.2007, 10:10 Uhr | t-online.de

Ein weiteres Spiel, das Probleme mit den großen Vorgängern hatte, ist Leisure Suit Larry: Magna Cum Laude. Die ersten sechs Teile der Serie machten Entwickler Al Lowe zum Kultstar, Magna Cum Laude entstand jedoch ohne Beteiligung Lowes. Nicht nur der Designer fehlte: Hauptfigur Larry Laffer war nur kurz im Spiel zu sehen, stattdessen nimmt sein Neffe Larry Lovage die Hauptrolle ein. Die beliebten Adventure-Elemtente kamen ebenso abhanden, stattdessen reihte sich ein Minispiel ans andere. Fans der Serie gehen daher gar soweit, Magna Cum Laude als siebten Teil der Serie abzulehnen und die Larry-Reihe mit Teil sechs als beendet anzusehen. Die Wertungen in Magazinen und auf Fanseiten entsprechen dem.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018