Ordentlicher Look

25.01.2008, 16:37 Uhr | t-online.de

Frontlines: Fuel of War sieht gut aus. Leider sind einige Kulissen trotz Unreal 3-Engine ein wenig nebelig geraten. Auch die Spielfiguren können nicht vollends überzeugen - es laufen leider zu viele Klonkrieger herum. Abseits der Zwischensequenzen sind eigentlich fast immer die gleichen oder doch recht ähnliche Modelle zu sehen. Da hätte ein bisschen mehr Abwechslung dem ganzen sicher gut getan. Dafür sind die Explosionen eine Augenweide, und auch die Weitsicht kann sich an den meisten Stellen durchaus als "Up to Date" bezeichnen. Der Detailreichtum in den Kulissen und buchstäblich greifbaren Effekte sind über jeden Zweifel erhaben.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018