FPS Vest

30.04.2008, 14:51 Uhr | t-online.de

Entsprechend angepasste Games vorausgesetzt, kann die 3rd Space Gaming Vest unter Vista und XP dazu benutzt werden, Treffer durch virtuelle Kugeln, Explosionen oder Beschleunigungskräfte (etwa bei Rennspielen) zu simulieren. Dazu wird die 2,5 Kilo schwere Weste mit einem Kompressor verbunden, der blitzartig Luft in jeweils vier auf der Vorder- und Rückseite angebrachten "Active Zones" presst. Angeschlossen wird die Weste via USB-Port. Das in drei Farbvarianten (Schwarz, Tarnfarben und Pink) erhältliche Gadget kostet laut Hersteller TN Games rund 140 US-Dollar.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018