Bekannte Töne

23.05.2008, 16:41 Uhr | t-online.de

Auch die Soundkulisse dürfte Fans der damaligen Filme erfreuen. Der Soundtrack ist nicht ohne. Neben dem Film-Soundtrack werden weitere 75 Minuten in den Filmen nicht benutzter Musik des Originalsoundtracks zu hören sein. Die US-Version wird von den damaligen Schauspielern vertont. Bill Murray soll auch schon im Studio gewesen sein. Für die deutsche Fassung will man die ursprünglichen Synchronsprecher gewinnen. Die werden dann mit Sicherheit diesen Satz sprechen: "Er hat mich vollgeschleimt!"

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018