Leichte Schwächen

03.06.2008, 19:40 Uhr | t-online.de

Fehlerfrei ist Lego Indiana Jones freilich nicht. Das Kampfsystem beispielsweise gibt sich recht simpel. Pro Charakter gibt es nur zwei Angriffsarten, nämlich Faustschlag plus Spezialattacke. Indy packt dann die Peitsche aus, Satipo zum Beispiel seinen Spaten. Das ist etwas wenig, die Kämpfe fühlen sich auf die Dauer etwas monoton an. Außerdem versperrt die Kamera gerne mal die Sicht auf die Action. Außerdem fehlt ausgerechnet hier ein kooperativer Online-Modus - unverständlich. Da wäre mehr drin gewesen.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018