Bürgermeister spielen

Der Stellvertreter des Spieler wird ein frei generierbarer Avatar sein. Hautfarbe, Augen, Gesichtszüge, Körperbau, Kleidungen, all das sind Faktoren, die sich im eingebauten Charakter-Editor beeinflussen lassen werden. Danach kann man mit dem Polygon-Bürgermeister die Straßen der Stadt erkunden oder ihn als Online-Tourist für eine Reise zu anderen Städten einsetzen. Dort darf man sich dann mit anderen Spieler unterhalten und Geschäfte abschließen: Partnerstädte können Handelsabkommen schließen, Gemeinschaften bilden, größere Bauprojekte in Angriff nehmen. Die Online-Variante wird aber ihre Preis haben: Wer global spielen wird, muss mit einer monatlichen Gebühr rechnen.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018