Körperkontakt

24.08.2009, 17:27 Uhr

Das Kampfsystem ist ganz auf Nahkämpfe geeicht: Mittleres Tempo, planbares Timing und durchdachte Kombos sind die Eckpfeiler. Dem Gegner per X-Taste die Ferse in die Brust rammen, per A-Taste einen Ausweich-Schwung einleiten, sich elegant im Rücken des Angreifer platzieren, dann per Y-Taste das ausgetreckte Bein mit Wucht in den Rücken stoßen; das lässt sich auf Xbox 360 alles prima kontrollieren. Gleiches gilt auf Playstation 3, wo das Spiel eine mindestens ebenso gute Figur macht. Obwohl viele Bewegungsabläufe choreographiert sind und wie von selbst aufeinander folgen, fühlt man sich recht frei in seinen Möglichkeiten.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018