Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Sony: Über 50 Millionen PS3-Spielkonsolen verkauft

Sony: Über 50 Millionen PS3 verkauft

15.04.2011, 13:16 Uhr | yd

Sony: Über 50 Millionen PS3-Spielkonsolen verkauft. Playstation PS3 Slim (Quelle: Sony)

Playstation PS3 Slim (Quelle: Sony)

Wie Spiele-Multi Sony mitteilte, hat man inzwischen über 50 Millionen Exemplare der Spielkonsole PS3 an den Mann gebracht. Und auch was die dazugehörige Bewegungssteuerung Move betrifft, kann der japanische Elektronik-Konzern einen Erfolg vermelden. Nach Sonys Angaben wurde seit der Markteinführung am 15. September über acht Millionen Move-Einheiten verkauft.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Die PS3 liegt damit bei den absoluten Verkaufszahlen knapp hinter der ein Jahr früher gestarteten Xbox 360. Die letzten offiziellen Angaben zur Microsoft-Konsole stammen aus dem Januar 2011 und beziffern die Zahl der bis zu diesem Zeitpunkt verkauften Geräte auf 50,8 Millionen. Anlässlich des Erreichens der 50-Millionen-Marke mit der PS3 nannte Sony noch einige weitere Zahlen. Demnach habe der in 59 Ländern verfügbare Online-Dienst Playstation Network über 75 Millionen Mitglieder. Außerdem seien für die PS3 bereits 2128 Spieletitel verfügbar, von den insgesamt 480 Millionen Einheiten verkauft wurden.


Alba Modatchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: