Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ghost Recon - Future Soldier: Release-Termin für PC-Version bekannt

...

"Ghost Recon - Future Soldier": Feuer frei ab Juni

04.04.2012, 12:19 Uhr | jr / ams

Ghost Recon - Future Soldier: Release-Termin für PC-Version bekannt. Ghost Recon Future Soldier (Quelle: Ubisoft)

Ghost Recon Future Soldier (Quelle: Ubisoft)

Ubisoft hat den Erscheinungstermin der PC-Version des Taktik-Shooters "Ghost Recon: Future Soldier" mitgeteilt. Während die PS3- und Xbox 360-Version in Europa bereits am 24. Mai 2012 erhältlich sein sollen, müssen sich sich die Antiterror-Kämpfer auf dem PC demnach noch bis zum 15. Juni gedulden. Um die Vorfreude zu wecken, hat der Publisher gleich noch ein paar PC-spezifische Ausstattungsmerkmale sowie die Systemanforderungen bekannt gegeben.

Luxus-Ausstattung für PC-Taktikfüchse

PC-Spieler dürfen sich demnach über eine moderne Grafik-Ausstattung auf DirectX11-Niveau samt Multi-Monitor-Support und stereoskopischer 3D-Unterstützung freuen. Besonders die Licht- und Nebel-Effekte wurden qualitativ verbessert. Darüber hinaus haben die Spieler via Online-Widget jederzeit auf Party-, Freundes- und Ghost Feed-Funktionen Zugriff. Nach eigenen Angaben hat Ubisoft auch das Party-System inklusive Text-Chat überarbeitet und leichter zugänglich gemacht. Wer mag, kann die Tastaturbelegung komplett umstricken und an seine bevorzugte Spielweise anpassen. Die DRM-Maßnahmen sind bei "Ghost Recon: Future Soldier" moderat: Für den ersten Start braucht man eine Internetverbindung zur Produktregistrierung über das "Uplay"-Benutzerkonto. Hat man das erledigt, ist ein Internet-Zugang nur noch für die entsprechenden Online-Spielmodi notwendig.

Systemvoraussetzungen für flottes PC-Gaming

Folgende minimale Systemvoraussetzung müssen für "Ghost Recon: Future Soldier" erfüllt sein:

- Windows XP (mit Service Pack 3); Windows Vista (mit Service Pack 2); Windows 7 (mit Service Pack 1), jeweils in der 32- und 64-Bit-Version.
- Intel Pentium D 3,0 GHz-Prozessor beziehungsweise AMD Athlon 64 X2 4400+ 2,2 GHz oder besser
- 1 GB RAM Arbeitsspeicher (Windows XP) / 2 GB RAM für Windows Vista oder Windows 7
- DirectX-9.0-kompatible Grafikkarte mit 256 MB (Shader-Model 4.0)
- DVD-ROM-Laufwerk, Soundkarte
- 25 GB Festplatten-Speicherplatz

Empfohlene Systemvoraussetzung für "Ghost Recon: Future Soldier":

- Intel Core 2 Quad Q9450-Prozessor beziehungsweise AMD Phenom II X4 940 oder besser
- 2 GB RAM Arbeitsspeicher (Windows XP) / 3 GB RAM für Windows Vista oder Windows 7
- DirectX-9.0-kompatible Grafikkarte mit 1024 MB RAM und Shader-Model 4.0 (Nvidia Geforce GTX 460 beziehungsweise AMD / ATi HD 5850 oder besser)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018