Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: PS3-Spiele laufen dank Gaikai-Streaming geräteunabhängig

PS4: Die PS3-Spiele sollen per Gaikai-Streaming laufen

19.02.2013, 10:49 Uhr | ams / jr

PS4: PS3-Spiele laufen dank Gaikai-Streaming geräteunabhängig. Sony Playstation Logo  (Quelle: Sony / Montage: www.t-online.de)

Sony Playstation Logo (Quelle: Sony / Montage: www.t-online.de)

Dass Sony seine Next-Gen-Konsole PS4 in irgendeiner Form mit dem im Juli 2012 akquirierten Spiele-Streaming-Dienst Gaikai verknüpft, wird in der Games-Branche schon seit längerem gemutmaßt. Das Wall Street Journal will nun den genauen Zweck der Streaming-Funktion erfahren haben. Demnach wird man via Gaikai PS3-Spiele auf der PS4 spielen können - was für viele Spieler ein wichtiges Kaufargument darstellt.

Aktuelle Spiele-News

    PS3-Hits auf der PS4 spielen

    Die Streaming-Lösung hätte für den Sony den Vorteil, dass auf der PS4 auch ohne Hardware-basierte Abwärtskompatibilität PS3-Games laufen würden. Denn die Spiele werden komplett auf den Gaikai-Servern berechnet und dann auf die Konsole gestreamt. Damit das fehlerfrei funktioniert, investiert Sony laut dem Wall Street Journal derzeit kräftig in entsprechende Technik. Noch keine Informationen gibt es zum Umfang und den Modalitäten des Streaming-Angebots. Mögliche Modelle wären der Bezug einzelner Spiele gegen Gebühr oder auch eine Flatrate für sämtliche verfügbaren PS3-Spiele. Denkbar ist auch, dass zumindest die Spiele kostenlos sein werden, die sich bereits in der eigenen PS3-Bibliothek befinden. Der Vorteil des Spiele-Streamings liegt darin, dass Games geräteunabhängig funktionieren. Der Spieler, der zu Hause anfängt zu spielen, kann, wenn er das Haus verlässt, unterwegs auf dem Smartphone weiterspielen. Das Problem liegt darin, die notwendige Download-Bandbreite sicherzustellen, damit die Games nicht rucken. Für die Übertragung eines Games mit 720p-HD-Auflösung wird aktuell eine Datenrate von etwa 5 MBit/s benötigt. Nähere Details zum Streaming-Angebot könnte Sony bereits am 20. Februar 2012 auf dem "Playstation Meeting" in New York bekannt geben, auf dem die Vorstellung der PS4 erwartet wird.

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!


    Alba Modatchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

    shopping-portal

    Hinweis:

    Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

    Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

    Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: