Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Diablo 3: Reaper of Souls - Blizzard erweitert Betatest

Action-Rollenspiel  

Diablo 3: Reaper of Souls - Blizzard erweitert Betatest

21.11.2013, 11:05 Uhr | jr / ams

Hersteller Blizzard startet heute den erweiterten Betatatest zu "Reaper of Souls". Bisher durften nur Freunde und Familienangehörige von Blizzard-Mitarbeitern das Add-on zu Diablo 3 näher ins Visier nehmen. Jetzt stoßen laut Ankündigung von Blizzard im "Battle.net"-Blog wichtige Mitglieder der Community sowie "geschätzte Vertreter der Presse" dazu. Außerdem will man 3000 der weltweit aktivsten Spieler aussuchen und zur Teilnahme am Betatest einladen. Interessanterweise steht es den Testern offen, ihre Eindrücke von "Reaper of Souls" sowohl in Text oder Bildform weiterzugeben - selbst Videostreams sind nicht verboten.

Diablo 3: Reaper of Souls - Neuer Adventure-Modus

In einem auf der Hausmesse Blizzcon offiziell vorgestellten Trailer haben die Entwickler den Inhalt von "Reaper of Souls" näher vorgestellt. Der erste Teil des Trailers konzentriert sich auf den neu angekündigten Adventure-Modus, in dem die Spieler durch die Lande ziehen und Kopfgeldern hinterherjagen, sowie auf die Nephalem-Rifts, die als eine Art Mini-Dungeon fungieren. Hier müssen Spieler mehrere Wellen Gegner abwehren, um letztlich einen mächtigen Bossgegner anzulocken, der rentable Beute verspricht.

Ebenso wurden neue Clan-Funktion für Diablo 3 sowie mit der Mystikerin ein neuer NPC für die Stadt angekündigt. Die Mystikerin wird in der Lage sein, Verzauberungen auf Waffen zu entfernen und neue hinzuzufügen. Außerdem bauen die Entwickler mit der sogenannten "Transmogrifikation" ein Feature aus World of Warcraft ein, mit dem sich das Aussehen von Ausrüstungsgegenständen austauschen lässt. So lassen sich die Attribute jedes beliebigen Items mit dem Äußeren eines anderen kombinieren.

"Reaper of Souls" wurde bisher für PC und PS4 angekündigt. Ob auch PS3- und Xbox 360-Versionen geplant sind, ist noch nicht bekannt. Einen offiziellen Release-Termin für das Add-on gibt es noch nicht. Da jedoch Blizzard für den 18. März 2014 die Abschaltung der Auktionshäuser der PC-Version angekündigt hat, dürfte in diesem Zeitfenster sowohl mit dem Release des Patches für das Hauptspiel als auch mit dem Erscheinen des Add-ons zu rechnen sein.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: