Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield 4: EA gibt Release-Termine für DLC-Erweiterungen bekannt

...

Ego-Shooter  

Battlefield 4: EA gibt Termine für DLC-Erweiterungen bekannt

14.02.2014, 12:52 Uhr | jr / nic

Battlefield 4: EA gibt Release-Termine für DLC-Erweiterungen bekannt. Battlefield 4 (Quelle: EA)

Battlefield 4 (Quelle: EA)

Wie Spiele-Publisher EA bestätigt hat, soll "Second Assault" - die bisher exklusiv für die Xbox One verfügbare zweite Erweiterung für den Ego-Shooter "Battlefield 4" - für Premium-Abonnenten am 18. Februar auf den Plattformen PC, PS3, PS4 und Xbox 360 erscheinen. Zwei Wochen später wird am 4. März das gemeine Shooter-Volk bedient. Und es geht gleich weiter: Den dritten DLC-Erweiterungsstreich "Naval Strike" wollen die Entwickler Ende März ins Rennen schicken.

Battlefield 4: DLC-Erweiterungen im Anmarsch

Die Bugfixing-Phase, während der alle Räder in punkto DLC-Content-Entwicklung stillstanden, haben Entwickler Dice und Publisher EA mit dem kürzlich publizierten "Mantle"-Patch offensichtlich abgeschlossen. Jetzt geht es darum, den Ego-Shooter mit frischen Inhalten insbesondere für den Multiplayer-Part zu versorgen, um nicht hinter "Call of Duty: Ghosts" im "Ferner liefen"-Nirwana zu versinken.

In "Second Assault" bringt Dice mit "Operation Metro", "Caspian Border", "Gulf of Oman" und "Operation Firestorm" bekannte Maps wieder aufs Tapet, die auf Basis der Frostbite-3-Engine in punkto Umgebungsinteraktion ("Levolution") weiterentwickelt wurden. Dazu kommen ein neuer "Capture the Flag"-Spielmodus, ein für den Wüsteneinsatz geeigneter Buggy sowie neue Assignments.

Electronic Arts
Trailer zur Kampagnen-Story von Battlefield 4

Soldaten, Explosionen und die erste kämpfende Frau an der virtuellen Front der Battlefield-Serie.

Soldaten, Explosionen und die erste Frau in Battlefield.


Bereits angekündigt wurde die nächste Erweiterung "Naval Strike", bei dem wie üblich die Premium-Kundschaft mit 14 Tagen Vorlauf bedient wird. In diesem DLC soll es vor allem um maritime Action gehen. Dazu sind weitere Waffen, wassertaugliche Fahrzeuge vier frische Karten enthalten. Schick: Der bekannte "Titan"-Spielmodus aus "Battlefield 2142" feiert hier sein Comeback.

Battlefield 4 ist am 30. Oktober 2013 für PC, PS3 sowie Xbox 360 erschienen. Seit dem 22. November ist der Ego-Shooter für die Xbox One erhältlich. Die Version für die PS4 ist eine Woche später zum Launch der Next-Gen-Konsole von Sony auf den Markt gekommen Was wir vom Spiel halten, können Sie in unserem Test zu Battlefield 4 nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018