Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"South Park: Der Stab der Wahrheit": Deutsche Version doch verändert

Rollenspiel  

"South Park: Der Stab der Wahrheit": Deutsche Version doch verändert

20.02.2014, 11:20 Uhr | jr / nic

"South Park: Der Stab der Wahrheit": Deutsche Version doch verändert. South Park: Der Stab der Wahrheit (Quelle: Ubisoft)

South Park: Der Stab der Wahrheit (Quelle: Ubisoft)

Wie der österreichische Händler "Gameware.at" in seiner Spielbeschreibung zu "South Park: Der Stab der Wahrheit" schreibt, hat Entwickler Obsidian Entertainment die deutsche Version des Rollenspiels leicht modifiziert. So wurden zum Beispiel alle verfassungsfeindlichen Symbole wie zum Beispiel Hakenkreuze aus dem Spiel entfernt. Angeblich soll auch der "Paladin" die bis dato in "South Park: Stab der Wahrheit" auftauchende Charakterklasse "Jude" ersetzt haben. Eine offizielle Bestätigung durch den Publisher Ubisoft steht aber noch aus.

South Park: Der Stab der Wahrheit lehnt sich stark an die TV-Vorlage an

Das Rollenspiel zur beliebten Comedy-Zeichentrickserie rund um Stan, Kyle, Kenny und Cartman verspricht, eine interessante Spiel-Erfahrung zu bieten - schließlich haben die Schöpfer der Comedy-Zeichentrickserie, Matt Stone und Trey Parker, sehr eng an dem Projekt mitgearbeitet.

Wir haben Trey Parker letztes Jahr zum Interview getroffen und mit ihm über "South Park: Der Stab der Wahrheit" gesprochen. "South Park: Der Stab der Wahrheit" soll am 6. März für PC, Xbox 360 und PS3 in den Handel kommen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: