Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Titanfall" ab jetzt im Handel - nur für PC und Xbox One

Multiplayer-Shooter  

Luftsprünge und Riesenroboter: "Titanfall" ab jetzt im Handel

13.03.2014, 14:17 Uhr | jr / nic, dpa-tmn

"Titanfall" ab jetzt im Handel - nur für PC und Xbox One. Artwork von Titanfall Multiplayer-Shooter von Respawn Entertainment für PC, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Artwork von Titanfall Multiplayer-Shooter von Respawn Entertainment für PC, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Der Sci-Fi-Multiplayer-Shooter Titanfall von Electronic Arts ist ab sofort in Deutschland verfügbar. Das Spiel erscheint zunächst nur für PC und Xbox One und ist einer der ersten wichtigen Exklusivtitel für Microsofts neue Konsole. Am 27. März soll "Titanfall" aber auch für die alte Xbox 360 veröffentlicht werden. Der Preis liegt je nach Version bei 50 bis 70 Euro, eine Jugendfreigabe hat der Shooter nicht erhalten. Die hierzulande für die Altersfreigabe von Spielen zuständige USK hat dem Spiel das "Ab 18"-Siegel verpasst.

Titanfall: Feuer frei in Deutschland

"Titanfall" ist das erste Spiel von Respawn Entertainment. Das Studio wurde 2010 von ehemaligen Entwicklern der Blockbuster-Serie Call of Duty gegründet. Das ist Titanfall auch deutlich anzusehen: Aus der Egoperspektive steuert der Spieler einen Soldaten über futuristische Schlachtfelder und begegnet dort computergesteuerten und menschlichen Gegnern - bis zu zwölf Spieler können an einer Partie teilnehmen. Für gewonnene Partien und besiegte Gegner gibt es Erfahrungspunkte, die neue Waffen und andere Ausrüstung freischalten.

Für Abwechslung sorgen die Titanen, die dem Titel seinen Namen geben. Das sind riesige Kampfroboter, die Spieler während eines Matches herbeirufen und steuern kann. Wer gerade keinen Titanen hat, muss aber nicht unbedingt die Flucht ergreifen: Geschickte Spieler können blitzschnell an Wänden entlanglaufen oder meterweit durch die Luft springen und so zum ernsthaften Gegner für die eher trägen Roboter werden.

Das alles funktioniert allerdings nur mit einer zuverlässigen Onlineverbindung - einen Offlinemodus oder eine Kampagne für Einzelspieler hat Titanfall nicht. Seine Story über den Konflikt zwischen einem mächtigen Konzern und einer rebellischen Miliz auf einem fernen Planeten erzählt das Spiel stattdessen während der regulären Mehrspielergefechte. Dabei kommen vor allem gesprochene Dialoge und kleine Videos zum Einsatz.

Was wir von vom Erstlingswerk von Respawn Entertainment in Zusammenarbeit mit Publisher Electronic Arts halten, können Sie in unserer Preview zu Titanfall nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal