Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Oculus Rift: James Cameron könnte sich vorstellen, VR-Filme zu machen

...

Virtual Reality  

Oculus Rift: James Cameron könnte sich vorstellen, VR-Filme zu machen

14.04.2014, 16:26 Uhr | nic / jr

Oculus Rift: James Cameron könnte sich vorstellen, VR-Filme zu machen. Oculus Rift VR-Brille (Quelle: Oculus Rift Inc.)

Oculus Rift VR-Brille (Quelle: Oculus Rift Inc.)

Hollywood-Legende James Cameron kann sich vorstellen, Filme speziell für die Oculus Rift-VR-Brille zu machen. Das hat der Filmemacher, der unter anderen für Titel wie Avatar, Titanic oder Terminator 2: Tag der Abrechnung bekannt ist, nun bei einer AMA (Ask Me Anything)-Fragerunde auf Reddit bekannt gegeben.

Oculus Rift: Auch für Filmemacher interessant?

Cameron zeigte großes Interesse dafür, Virtual Reality (VR) und Filmemachen miteinander zu verknüpfen. "Eine durch eine Geschichte geleitete Erfahrung, die individuelle Wege beschreitet und in der man in Echtzeit Entscheidungen treffen muss, das würde meiner Meinung viel Spaß machen", sagte Cameron. Allerdings lenkte er direkt danach wieder ein und stellte klar, dass das mit einem enormen technischen und finanziellen Aufwand verbunden wäre, um tatsächlich Filmqualität abzuliefern. Spaß beim Experimentieren würde der Visionär allemal haben. Mit seinem Blockbuster Avatar holte Cameron schließlich den 3D-Film aus der Versenkung und war so als Trendsetter aktiv.

Eigene Erfahrungen mit der Rift von Oculus VR, (das vor wenigen Wochen vom Social Media-Riesen Facebook gekauft wurde) hat Cameron noch nicht gesammelt, erklärte er. Allerdings habe er Virtual Reality schon seit den frühen Anfängen im Blick. Schon die Arbeit an Avatar sei eine Art VR gewesen, da der Film vor allem in einer virtuellen Arbeitsumgebung entstanden sei. "Wir verwendeten eine 'virtuelle Kamera', mit der ich alle die computergenerierten Aufnahmen im Film erstellte, eine Art Fenster in die virtuelle Realität, die mich komplett umgab."

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018