Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star Citizen: Chris Roberts gibt den Arena Commander-Start frei

...

Weltraum-Actionspiel  

Star Citizen: Chris Roberts gibt den Arena Commander-Start frei

04.06.2014, 10:01 Uhr | jr / nic

Star Citizen: Chris Roberts gibt den Arena Commander-Start frei. Star Citizen (Quelle: Cloud Imperium Games)

Star Citizen (Quelle: Cloud Imperium Games)

Chefentwickler Chris Roberts hat den ersten Build des "Arena Commander"-Moduls aus dem Weltraum-Epos Star Citizen zum Download freigegeben. Wer schon das Hangar-Modul besitzt, kann sich den Arena Commander-DLC direkt von dort herunterladen, ansonsten steht die Software in der Beta-Version 0.8 auf der Star Citizen-Downloadseite zur Verfügung. Im Arena Commander-Modul enthalten sind die "Vanduul Swarm"-Dogfights und eine Freiflug-Option. Als Raumschiffe stehen für Piloten mit Alpha-Zugang oder einem Arena Commander-Pass die Aurora, die 300i und die Hornet zur Verfügung. Bis zur PAX Prime (läuft vom 29. August bis 1. September in Seattle) will Roberts das Arena Commander-Modul auf den "launchfertigen" Stand 1.0 bringen.

Cloud Imperium Games
Star Citizen: Trailer zum Arena Commander-Modul

Das erste wirklich spielbare Modul des Weltraum-Epos.

Star Citizen: Trailer zum Arena Commander-Modul


Star Citizen: Ab geht's ins Weltall

Bei der Installation des Arena Commander-Moduls sollte man aber noch gut aufpassen: Roberts warnt explizit davor, dass der Benutzerordner von vorherigen "Star Citizen"-Builds überschreiben wird. Wer dort noch Screenshots oder anderen wertvollen Content lagert, sollte diesen vor der Installation in Sicherheit bringen.

Mit dem heiß ersehnte Arena Commander"-Modul bekommen Fans des Crowdfunding-finanzierten Weltraum-Epos die erste tatsächlich spielbare Portion des Spiels bieten: Im Vanduul Swarm geht es mit den versprochenen Dogfights - also den Kämpfen Raumschiff gegen Raumschiff - eher actionlastig zur Sache, während im Free Flight-Modus einfach das Fliegen genossen werden darf. Tipps und Tricks dazu kann man sich im beigefügten Manual zu "Arena Commander" anlesen.

Auch die versprochene Multiplayer-Funktionalität für die Battle Royale- und Teamplay-Spielvarianten soll mit dem Arena Commander-Launch zur Verfügung stehen. Bis die Multiplayer-Server stabil laufen, werden laut Roberts zunächst nur eine Handvoll Spieler Zugang bekommen, deren Anzahl man nach dem Beheben von Lag- und Sync-Fehlern nach und nach steigern will.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018