Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Flappy Bird: Malware-Gefahr für Klone beliebter Smartphone-Games

Mobile Games  

Flappy Bird: Malware-Gefahr für Klone beliebter Smartphone-Games

27.06.2014, 11:37 Uhr | jr / ams, dpa-tmn

Flappy Bird: Malware-Gefahr für Klone beliebter Smartphone-Games. Flappy Birds (Quelle: dpa)

Flappy Birds (Quelle: dpa)

Nachgemachte Versionen beliebter Smartphone-Spiele können gefährlichen Schadcode enthalten. Darauf weist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hin.

Klongefahr: Viele nachgemachte Games sind verseucht

So sei bei einem Test des Sicherheitsunternehmens McAfee in 238 von 300 getesteten Klonen des beliebten Spieles "Flappy Bird" Malware gefunden worden. Neben Spielspaß sorgten die Programmkopien unter anderem für unerwünschte Anrufe und SMS oder luden Kontaktdaten der Nutzer ins Netz. In manchen Fällen hatten die App-Hersteller Zugriff auf das komplette Smartphone.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Mehr zum Thema

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal