Anzeige
Sie sind hier: Home > Spiele >

Tests & Previews

...

Foto-Show zu Marionettenspieler: Die Psychotricks der Gamedesigner

zurück zum Artikel
Bild 4 von 10
Um den Spieler möglichst wirkungsvoll einzulullen, braucht es einen möglichst ununterbrochenen Flow oder zu deutsch Spielfluss. Das Actiongame "Splinter Cell: Conviction" projiziert beispielsweise Missionsbeschreibungen in die Kulissen. Das vermeidet Unterbrechungen durch Textbildschirme und unterstützt den Flow. (Quelle: Ubisoft)
Ubisoft

Um den Spieler möglichst wirkungsvoll einzulullen, braucht es einen möglichst ununterbrochenen Flow oder zu deutsch Spielfluss. Das Actiongame "Splinter Cell: Conviction" projiziert beispielsweise Missionsbeschreibungen in die Kulissen. Das vermeidet Unterbrechungen durch Textbildschirme und unterstützt den Flow.

Anzeige

Um den Spieler möglichst wirkungsvoll einzulullen, braucht es einen möglichst ununterbrochenen Flow oder zu deutsch Spielfluss. Das Actiongame "Splinter Cell: Conviction" projiziert beispielsweise Missionsbeschreibungen in die Kulissen. Das vermeidet Unterbrechungen durch Textbildschirme und unterstützt den Flow.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: