Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gears of War 4: Early-Access-Phase zur Multiplayer-Beta läuft offiziell an

...

Ego-Shooter  

Gears of War 4: Early-Access-Phase zur Multiplayer-Beta läuft offiziell an

18.04.2016, 11:01 Uhr | jr / tz

Gears of War 4: Early-Access-Phase zur Multiplayer-Beta läuft offiziell an. Gears of War Ego-Shooter von The Coalition für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Gears of War Ego-Shooter von The Coalition für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Nach dem schleichenden Frühstart, den ein ausgewählter Nutzerkreis seit letzten Freitag hinlegte, ist nunmehr die Early Access-Phase zum Action-Schnetzelspiel "Gears of War 4" offiziell gestartet. Das Ganze läuft bis zum 24. April 2016. 

Gears of War: Early-Access zur Multiplayer-Beta startet

Wer den Testclient für den Multiplayer-Part des Spiels bereits gezogen hat, muss aber noch einmal nachladen und ein sich ein 6,3 GB großes Update ziehen. Dieses ist laut "The Coalition"-Studiochef Rod Fergusson vor allem für Verbesserungen bei der Netzwerk-Verbindung gut. 

Teilnahmeberechtigt für den Early Access-Test des Multiplayer-Parts sind Spieler, die die "Gears of War: Ultimate Edition" (für Xbox One oder Windows 10) bis zum Stichdatum 11. April 2016 gespielt haben und dabei mit dem Onlinedienst Xbox Live verbunden waren. 

Während die Story-Kampagne von "Gears of War 4" mit 30 Bildern pro Sekunde läuft, wollen die Entwickler von The Coalition die Multiplayer-Action auf 60 fps trimmen. Laut Rod Fergusson hat die Limitierung im Story-Part damit zu tun, dass man hier die Grafik so detailreich wie möglich gestalten will. Wegen der dadurch bedingten großen Rendering-Leistung habe man sich für eine stabile 30 fps-Bildwiederholrate entschieden.

Im Gegensatz dazu steht für The Coalition im Multiplayer-Part die bessere Ansprechbarkeit im Vordergrund. Es müssten müssen weniger Objekte dargestellt und keine KI-Gegner oder eine große Zahl von Monstern berechnet werden, weshalb man 60 fps hier als angemessen ansieht. 

Im Anschluss an den die Early-Access-Testphase wird der Rahmen vom 25. April 2016 bis zum 1. Mai 2016 auf alle Xbox Live Gold-Abonnenten erweitert. "Gears of War 4" soll am 11. Oktober 2016 für die Xbox One erscheinen. Eine Alterseinstufung durch die USK steht noch aus. Der Preis für Gears of War 4 liegt bei rund 70 Euro. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA Fanartikel für jeden Tag und jede Gelegenheit
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018