Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Resident Evil 4: Capcom startet Ende August mit der "Definitive Edition"

Survival-Horror-Spiel  

Resident Evil 4: Capcom startet Ende August mit der "Definitive Edition"

08.07.2016, 09:30 Uhr | jr

Resident Evil 4: Capcom startet Ende August mit der "Definitive Edition". Resident Evil 4 wird als "Definitive Edition" ab dem 30. August 2016 als DLC für Playstation 4 und Xbox One erhältlich sein. (Quelle: Capcom)

Resident Evil 4 wird als "Definitive Edition" ab dem 30. August 2016 als DLC für Playstation 4 und Xbox One erhältlich sein. (Quelle: Capcom)

Capcom macht bei der Auffrischung seines Spiele-Portfolios mit Volldampf weiter. Als nächster "Remaster"-Titel soll am 30. August 2016 die "Definitive Edition" von "Resident Evil 4" als DLC-Version für die aktuellen Spielkonsolen PS4 und Xbox One auf den Markt kommen. Das Spiel erscheint ungeschnitten und erstmals in Deutschland mit den beiden Inhalts-Erweiterungen "Assignment Ada" und "The Mercenaries". Der Preis soll bei knapp 20 Euro liegen. 

Resident Evil 4 wird Ende August neu veröffentlicht

Der ursprünglich im Jahr 2005 für Gamecube und PS2 erschienene Survival-Horror-Titel Resident Evil 4 wurde von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) vor einiger Zeit neu geprüft und von der Index-Liste gestrichen. Daher kann die Definitive Edition inklusive der darauf aufgeführten Erweiterungen Ende erstmals als Komplettausgabe erscheinen. Die USK hat dem Gesamtpaket die Altersfreigabe "Ab 18 Jahren" erteilt. 

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal