Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fifa 17: EA Sports geht auf der Gamescom 2016 in die Offensive

...

Fußball-Simulation  

Fifa 17: EA Sports kündigt Livestream-Event an

17.08.2016, 08:56 Uhr | jr / ams

Fifa 17: EA Sports geht auf der Gamescom 2016 in die Offensive . Mit dem neuen Karrieremodus gewinnt Fifa 17 deutlich an Attraktivität für Singleplayer. (Quelle: EA Sports)

Mit dem neuen Karrieremodus gewinnt Fifa 17 deutlich an Attraktivität für Singleplayer. (Quelle: EA Sports)

Publisher EA Sports will einen Tag vor dem Start der Spiele-Messe Gamescom 2016 (17. bis 21.08.2016) in Köln seine neue Fußball-Simulation "Fifa 17" in einem Livestream vorstellen. Dabei werden laut Mitteilung auf der offiziellen Fifa 17-Webseite am 16. August ab 19:30 Uhr zwei frische Spielmodi sowie neue legendäre Spieler und FUT-Features vorgestellt. 

Fifa 17: EA Sports geht in die Offensive 

Bei der Gelegenheit soll dann auch gleich ein neuer Gameplay-Videotrailer zur Fußball-Simulation das Licht der Welt erblicken. Außerdem haben die Entwickler die Systemvoraussetzungen für die PC-Version des Spiels noch einmal präzisiert. Im Vergleich zum aktuellen Jahrgang von Fifa fällt vor allem der kräftig gestiegene Festplatten-Speicherplatz auf: Statt 15 GB muss man für Fifa 17 nun mehr als dreimal soviel Platz - rund 50 GB - vorhalten, was vermutlich mit dem Wechsel von der Ignite- zur Frostbite Engine zu tun hat. 

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: Intel Core i3-2100 (3,1 GHz) / AMD Phenom II X4 965-Prozessor (3,4 GHz) 
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 460 oder AMD Radeon R7 260
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM 
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 460 / AMD Radeon R7 260 / DirectX 11.0

Empfohlene Systemvoraussetzungen 

  • Prozessor: Intel i5-3550K (3,4 GHz) / AMD FX 8150-Prozessor (3,6 GHz) 
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 660 oder AMD Radeon R9 270 
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM 
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 660 / AMD Radeon R9 270  / DirectX 11.0

Fifa 17 kommt in drei Ausgaben - der Standard-, der Deluxe- und der Super-Deluxe-Edition - auf den Markt. Die Deluxe-Version soll digital für die aktuellen Spielkonsolen erscheinen und wird knapp 90 Euro kosten. Sie enthält neben der Vollversion des Spiels Lionel Messi als FUT-Leihspieler (für fünf Partien), die Torjubel "K.o." und "Bailando-Roboter" sowie 3000 Fifa-Punkte zur freien Verwendung.

Die zirka 100 Euro teure "Super Deluxe Edition" bringt darüber hinaus die zusätzlichen Leihspieler Sergio Agüero und Thibaut Courtois und insgesamt 8000 Fifa-Punkte mit. Wer über das Ingame-Menü von Fifa 16 vorbestellt, bekommt die Pakete zehn Prozent günstiger. 

In Deutschland soll Fifa 17 auf Basis der neuen Frostbite-Engine für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One am 29. September 2016 erscheinen. Die USK hat das Spiel mit der Alterseinstufung "Ab 0 Jahren" freigegeben.  

News, Tests & Previews, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von t-online.de/spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018