Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Eve Valkyrie: CCP Games bringt "Gatecrash"-Update

VR-Weltraum-Shooter  

Eve Valkyrie: CCP Games bringt "Gatecrash"-Update

05.12.2016, 10:37 Uhr | jr

Eve Valkyrie: CCP Games bringt "Gatecrash"-Update. Eve: Valkyrie (Quelle: CCP Games)

Eve: Valkyrie (Quelle: CCP Games)

Die auf VR-Verhältnisse angepasste Version des Weltraum-Multiplayer-Shooters "Eve: Valkyrie" von CCP Software gehört sowohl auf der Playstation VR als auch auf der Oculus Rift und der HTC Vive zu den Vorzeigespielen. Die PS4-Version des Titels wird noch in dieser Woche mit dem gratis angebotenen "Gatecrash"-Update erweitert. Das wurde jetzt im Rahmen der PSX 2016 bekannt gegeben.

Eve: Valkyrie - Frischer Stoff für den Multiplayer-Part

Neben dem PS4-Pro-Support, der das Ganze durch eine höhere Auflösung und neue Effekte grafisch auf ein neues Level heben soll, bringt das Gatecrash-Update die gleichnamige neue Mehrspieler-Karte sowie weitere Individualisierungsmöglichkeiten für das Raumschiff und den Anzug des Spielers mit. Schick: Dank der eingebauten Cross-Plattform-Funktion können Spieler in Eve: Valkyrie Plattform-übergreifend gegeneinander antreten.

Eve: Valkyrie spielt im gleichen Universum wie das bereits seit 2003 erhältliche Weltraum-Online-Rollenspiel "Eve Online". Doch während sich Eve Online primär als komplexes Strategiespiel aus einer Art Draufsicht präsentiert, ist Eve: Valkyrie wesentlich greifbarer, zugänglicher und näher dran am Gesehen. Soll heißen: Es verfrachtet den Spieler direkt in den Pilotensitz und schickt ihn mitten hinein in die Weltraum-Action.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal