Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: "Insider"-Test für neuen Streaming-Dienst Beam gestartet

Spielkonsole  

Xbox One: "Insider"-Test für neuen Streaming-Dienst Beam gestartet

13.02.2017, 12:32 Uhr | jr / ams

Xbox One: "Insider"-Test für neuen Streaming-Dienst Beam gestartet. Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die aktuelle Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Wie Microsoft-Manager Larry "Major Nelson" berichtet, ist der neue Video-Streamingdienst "Beam" jetzt für ausgewählte Teilnehmer des "Insider"-Betatestprogramms zugänglich gemacht worden. Wann genau Beam auf der Xbox One landen soll, steht aber noch nicht fest.

Neue Video-Streamingservice für die Xbox One-Konsole 

Damit gilt bis auf weiteres die Ansage von Microsoft, dass Beam im Lauf des Jahres live geschaltet wird. Aktuell sollen erst einmal bestimmte "Insider"-Spezialisten den Dienst auf Herz und Nieren prüfen.

Hryb selbst hat das bereits getan und berichtet in seinem Tweets von einer guten Qualität ohne Verzögerungen bei der Übertragung ("Lags"), was sich freilich unter Last erst noch bestätigen muss.

Das Besondere an Beam ist die nahtlose Integration in die Benutzerobefläche der Spielkonsole, was die Übertragung von Spielesessions möglich machen soll, ohne auf irgendweine Art und Weise aus dem Spielerlebnis selbst herausgerissen zu werden.


Alba Modatchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: