Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dallas düpiert Meister San Antonio

...

Basketball - NBA  

Dallas düpiert Meister San Antonio

16.11.2007, 10:21 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Dirk Nowitzki (Foto: Reuters)Dirk Nowitzki (Foto: Reuters) Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks haben in der Nordamerikanischen Basketball-Liga NBA ein Achtungszeichen gesetzt. Die Mavs düpierten in eigener Halle Meister San Antonio Spurs und kamen im prestigeträchtigen Texasduell zu einem hoch verdienten 105:92-Sieg. Beim sechsten Saisonerfolg spielten die Gastgeber vor allem in der ersten Halbzeit begeisternden Basketball und führten zur Pause mit 59:40. Dirk Nowitzki brachte die Mavericks nach einem schnellen 1:7-Rückstand mit drei Körben in Folge auf die Siegerstraße. Anschließend ging Dallas mit 17:8 in Führung und geriet in der recht einseitigen Begegnung nie mehr ernsthaft in Gefahr.

NBA Celtics marschieren weiter
Dallas Mavericks Zurück in der Erfolgsspur

San Antonio enttäuscht

San Antonio war während der gesamten Partie nie gleichwertig und enttäuschte vor allem mit einer schwachen Trefferquote aus dem Feld von nur 40 Prozent. Vor allem der wertvollste Spieler (MVP) der vergangenen Finalserie, Tony Parker, fand nie in die Partie und erzielte bei der zweiten Saisonniederlage der Spurs nur sieben Punkte. Dirk Nowitzki brachte es auf 17 Zähler und war somit viertbester Maverick hinter Josh Howard (23 Punkte) sowie Devin Harris und Jason Terry, die je auf 18 Zähler kamen. Bei San Antonio war der Argentinier Manu Ginobili mit 25 Punkten erfolgreichster Werfer.

Bester Mavs-Spieler aller Zeiten

"Wir waren definitiv gut vorbereitet für dieses Spiel. Speziell in der Defensive lief es gut", sagte Mavericks-Forward Josh Howard, mit 23 Zählern einmal mehr erfolgreichster Werfer beim Sieger. Nowitzki baute derweil nach gutem Start ab und brachte es in der zweiten Hälfte nur noch auf drei Punkte. Allerdings standen für ihn am Ende auch acht Rebounds und fünf Assists zu Buche. Im Vorfeld der Begegnung wurde der amtierende wertvollste Spieler der Liga von den Redakteuren und Lesern der Tageszeitung USA Today zum besten Mavericks-Spieler aller Zeiten gewählt - eine Auszeichnung, die ein wenig überraschend kam. Die Mavs dümpelten die meiste Zeit ihres Bestehens am Tabellenende herum und erlebten erst vor wenigen Jahren nach der Übernahme durch den neuen Besitzer Mark Cuban den Aufschwung.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018