Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Celtics lassen daheim nichts anbrennen

...

Basketball - NBA  

Celtics lassen daheim nichts anbrennen

05.05.2008, 12:16 Uhr | t-online.de

Kevin Garnett und die Boston Celtics stehen in der zweiten Runde der NBA-Playoffs. (Foto: Reuters)Kevin Garnett und die Boston Celtics stehen in der zweiten Runde der NBA-Playoffs. (Foto: Reuters) Die Boston Celtics haben sich als letztes Team in der NBA für die zweite Playoff-Runde qualifiziert. Der Rekordmeister, mit 66 Siegen aus 82 Partien bestes Team der Vorrunde, besiegte in heimischer Halle die Atlanta Hawks 99:65 und gewann somit die Serie 4:3. Nächster Gegner der Celtics sind nun die Cleveland Cavaliers, die sich mit 4:2 gegen die Washington Wizards durchgesetzt hatten.

NBA-Playoffs Hornets und Pistons starten gut in Runde zwei
Foto-Show Playoff-Aus für Nowitzki und die Mavericks

Überragende Abwehrleistung

Wie schon in den vorangegangenen drei Partien im TD Banknorth Garden waren die Gastgeber das klar bessere Team. Die 65 Punkte der Hawks waren die zweitwenigsten Zähler, die je ein Team in einem entscheidenden Spiel sieben erzielt hat, seitdem die Liga 1954 die Shotclock einführte. Im Angriff war Paul Pierce (22 Punkte) der erfolgreichste Korbjäger der Celtics. Kevin Garnett verbuchte 18 Zähler und 11 Rebounds für sich. Hawks-Trainer Mike Woodson erkannte die Leistung der Celtics an, bedauerte aber, "dass nicht alle Partien in Atlanta ausgetragen wurden". Dort hatte sein Team die drei Spiele gewonnen.

Aktuell Playoff-Ergebnisse der NBA
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Basketball-Bundesliga

Bryant macht 38 Punkte

Einen Schritt weiter als die Celtics sind die Los Angeles Lakers. Die Kalifornier gewannen ihre Auftaktpartie der zweiten Runde gegen den Utah Jazz 109:98. Einmal mehr war Lakers-Guard Kobe Bryant mit 38 Punkten der Mann des Spiels.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018