Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Celtics gewinnen Spiel eins gegen Cleveland

...

Basketball - NBA  

Celtics gewinnen Spiel eins gegen Cleveland

07.05.2008, 12:16 Uhr

Kevin Garnett und die Celtics besiegen Cleveland. (Foto: Reuters)Kevin Garnett und die Celtics besiegen Cleveland. (Foto: Reuters) Es war kein schönes Spiel. Doch am Schluss hatten sich die Boston Celtics durchgesetzt. Der Rekordmeister besiegte zum Auftakt seiner Viertelfinalserie die Cleveland Cavaliers 76:72. Zum Weiterkommen sind vier Siege nötig. Fast alle Superstars blieben deutlich unter ihren Möglichkeiten.

Gewählt Kobe Bryant ist der wertvollste Spieler
Aktuell Playoff-Ergebnisse der NBA

Allen mit Nullnummer

Einzig Celtics-Forward Kevin Garnett war mit 28 Punkten einmal mehr erfolgreichster Korbjäger auf dem Feld. Doch seine Mannschaftskollegen Paul Pierce und Ray Allen waren nur ein Schatten ihrer selbst. Pierce erzielte gerade einmal vier Zähler, Allen hatte zum ersten Mal seit 1997 nur eine Null in der Punkte-Spalte vorzuweisen - und das ist 852 Begegnungen her. Aber auch LeBron James, der von vielen Experten als legitimer Nachfolger von Michael Jordan gesehen wird, erlebte einen rabenschwarzen Abend. Der Cavaliers-Forward machte nur zwei Körbe aus dem Spiel heraus und kam am Ende auf zwölf Punkte.

LeBron James zweifelt an seinen Fähigkeiten

Das war wie ein Schwergewichtskampf. Das war keine Finesse im Spiel. Das war einfach nur eine Abwehrschlacht", erklärte Garnett nach der Partie. Seine Mitspieler waren froh, dass wenigstens ein Superstar in Normalform war. "Deshalb haben wir ja drei", meinte Kendrick Perkins. Der einzige Spitzenspieler auf der anderen Seite verstand hingegen die Welt nicht mehr. "Ich habe Korbleger verpasst. Korbleger, die ich mein ganzes Leben gemacht habe", erklärte James.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018