Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Mavs zurück in der Erfolgsspur - Dritter Sieg in Folge

...

Basketball  

Mavs zurück in der Erfolgsspur - Dritter Sieg in Folge

22.11.2008, 12:50 Uhr | t-online.de

Dirk Nowitzki überzeugte einmal mehr. (Foto: imago)Dirk Nowitzki überzeugte einmal mehr. (Foto: imago) Ein glänzend aufgelegter Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zum ersten Heimsieg geführt. Nach zuvor vier Niederlagen in eigener Halle in Serie steuerte der Würzburger 25 Punkte und 10 Rebounds zum 91:76-Erfolg seiner "Mavs" über die Memphis Grizzlies bei.

Gemeinsam mit Jason Kidd (18 Punkte/13 Rebounds) war er damit der entscheidende Spieler auf dem Weg zum insgesamt sechsten Saisonsieg.

Foto-Show Dirk Nowitzkis Karriere in Bildern
Sieg gegen Charlotte Mavs schießen sich langsam aus der Krise
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der NBA

Weiter nur Vorletzter

"Darum haben wir Starspieler - damit sie wie Stars spielen", sagte Mavericks-Coach Rick Carlisle. Trotz des zweiten Sieges in Folge steht sein Team bei sieben Niederlagen in der Southwest Division aber weiter nur auf dem vorletzten Platz. Doch zumindest Nowitzki, der schon am Vortag beim 96:86 bei den Houston Rockets mit 24 Punkten überzeugt hatte, kommt immer besser in Fahrt. Auch Memphis-Trainer Marc Iavaroni blieb nur das Lob für den Forward: "Wir haben wirklich gut gespielt. Aber Dallas hatte ein paar einfache Körbe, und dann haben sie angefangen, über Nowitzki zu spielen. Und auf ihn hatten wir keine Antwort."

Forbes-Geldrangliste Platz sechs für Mavs

Angeklagt Marc Cuban im Visier der Ermittler

Kaman im Pech

Eine Niederlage kassierte Nowitzkis Nationalmannschaftskollege Chris Kaman. Mit den Los Angeles Clippers verlor er 88:89 gegen die Philadelphia 76ers und bleibt bei nur zwei Saisonsiegen als drittschlechtestes Team der ganzen Liga Letzter in der Pacific Division. Bestes Team im Westen sind weiter die Los Angeles Lakers (10:1 Siege), die 104:90 gegen die Denver Nuggets gewannen. Im Osten baute Meister Boston Celtics mit einem 95:78 über die Minnesota Timberwolves seine Bilanz auf 12:2 Siege aus.


Foto-Show Sportler und ihre Doppelgänger
Testen Sie Ihr Wissen

Liebe Leserinnen und Leser,
in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.
Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018