Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

EuroLeague: Deutsche Basketball-Klubs schwächeln

...

Basketball  

Deutsche Klubs zahlen Lehrgeld

02.12.2008, 18:08 Uhr | dpa

Konrad Wysocki feierte mit den Skyliners einen Sieg gegen Moskau. (Foto: imago)Konrad Wysocki feierte mit den Skyliners einen Sieg gegen Moskau. (Foto: imago) Die Basketball-Bundesligisten haben im Europapokal am zweiten Spieltag Lehrgeld bezahlen müssen. Lediglich die Skyliners Frankfurt konnten am Dienstagabend in der EuroChallenge zu Hause gegen BC Triumph Moskau mit 77:71 (35:28) einen Sieg verbuchen. Im EuroCup kassierten die Brose Baskets Bamberg mit 65:82 (36:47) bei Roter Stern Belgrad und die Artland Dragons mit 65:93 (30:43) bei FMP Zeleznik Belgrad dagegen empfindliche Niederlagen. Einen schwarzen Tag hatten in der EuroChallenge auch die Telekom Baskets Bonn beim 54:82 (30:35) in Perm erwischt. Die Baskets Oldenburg verloren beim niederländischen Meister MyGuide Amsterdam knapp mit 73:76 (33:35).

Aktuell Mehr News zum Thema Basketball
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der NBA

Quakenbrück chancenlos

Pokalsieger Quakenbrück erhielt in Belgrad eine Lehrstunde. Bei FMP Zeleznik erwischten die Niedersachsen, die ihr Auftaktspiel gegen Bologna gewonnen hatten, einen katastrophalen Start und lagen schnell mit 0:18 im Hintertreffen. Diesem Rückstand liefen die Artland Dragons die gesamte Spielzeit hinterher und kamen nie für einen Sieg infrage. Bester Werfer im Team von Trainer Thorsten Leibenath war Chad Prewitt mit 15 Punkten. Chancenlos war auch Bamberg, das bereits die zweite Niederlage hinnehmen musste. Auch 16 Punkte von Predrag Suput konnten die Pleite der Franken bei den vom ehemaligen ALBA-Coach Svetislav Pesic trainierten Serben nicht verhindern.

Testen Sie Ihr Wissen
Foto-Show Sportler und ihre Doppelgänger

4000 Kilometer Anreise für eine Pleite

In der EuroChallenge war für die Telekom Baskets Bonn die 4000 Kilometer lange Anreise bis weit in den östlichen Teil Russlands umsonst. Nach ordentlicher erster Halbzeit brach der Vizemeister in Perm im zweiten Durchgang völlig ein und verlor am Ende deutlich mit 28 Punkten Differenz. Für die Rheinländer war es nach dem Auftaktsieg gegen Nikosia die erste Niederlage.

Jubel bei den Skyliners

Die Skyliners Frankfurt zeigten sich von ihrer 75:77-Niederlage bei Kalev Tallinn vor einer Woche gut erholt und feierten den ersten Sieg. Bester Werfer bei den Hessen war Nationalspieler Konrad Wysocki mit 17 Zählern. "Ich bin sehr stolz auf mein Team. Wir sind in dieser schweren Gruppe weiter im Rennen", sagte Skyliners-Coach Murat Didin. Oldenburg zeigte in Amsterdam zwar eine gute Leistung, verlor trotz 16 Punkten von Jason Gardner aber knapp. Für die Niedersachsen war es bei ihrem Debüt auf der internationalen Bühne die erste Niederlage.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018